Common-Spaces

eifachWiit FreiRäume

eW-FreiRäume

Es gibt sie offline und online, unsere Common-Spaces. Orte, wo sich Menschen begegnen können. Hier darfst Du einfach sein.

Offener Bandraum, Slack-Space, virtuelle Räume oder auch der Common-Space in Russikon (ZH).

Du möchtest auch offene Freiräume schaffen oder hast bereits solche? Melde Dich bei uns, gerne schauen wir, ob es passt!

Die eW-Spaces:

Diese Spaces darfst Du gerne nutzen um die Welt himmlischer werden zu lassen:

eW-Online-Räume

Der “eifachWiit-Raum” für interne Treffen, Veranstaltungen und der “eW-Freiraum” für die Community und Freundes Freunde (für mehr Infos klicken).

eW-Common-Space Russikon

Eine Kapelle, die genutzt werden will. Wenn Du die Welt himmlischer machen willst, darfst Du diesen Common-Space sehr gerne mit Leben füllen (für mehr Infos klicken).

eW-Bandraum Emmental

Der offene Bandraum in Emmenmatt darfst Du nutzen um Musik zu machen. Immer sonntags 13.30 – 16.30 Uhr ist offene Bandprobe mit Hostband.

Wiudi Zyt (Online)

Eine wilde Form der «stillen Zeit». Bring Deine Bibel-Farbtöne mit. Mit und von Rapahel Rüffenacht. Demnächst direkt hier zum klicken. 

Die Community-Spaces:

Diese Spaces stehen Dir, als Teil der Community, zur Verfügung:

eW-Slack-Space

Unser zentraler Freiraum. Hier treffen sich die Community-Mitglieder, lachen miteinander, teilen Leben und lernen voneinander (für mehr Infos klicken).

eW-Common-Webgottesdienst

Unser eifachWiiti interaktive Web-Gottesdienst. Wie alles bei eW ist auch dieser Gottesdienst, offener Freiraum für das Miteinander.  

eW-Online Feierabend

Einmal pro Woche treffen sich die, welche mögen, zum gemeinsamen Feierabend: Austauschen, nachdenken, lachen und Leben teilen.

eW-Kaffeepause (Online)

Jeden Tag, für jene, die kurz innehalten möchten und ein paar gute Worte wechseln wollen. Jeweils um 10.00 Uhr und 15.30 Uhr.

Mehr Infos zu den Spaces?

Melde Dich bei Reto. Mit diesem Formular, über die sozialen Medien oder per Telefon. Bis bald, ich freue mich Dich kennen zu lernen!

15 + 1 =